Willkommen beim Waldkindergarten Starnberg e.V.

Im Waldkindergarten Starnberg geben wir unseren Kindern die Möglichkeit im täglichen Erleben mit der Natur eine natürliche Beziehung und emotionale Basis zum natürlichen Umfeld aufzubauen. Der staatlich anerkannte Waldkindergarten wird nach den Grundsätzen der Waldkindergartenpädagogik betrieben und findet mit 2 Gruppen ganzjährig unter freiem Himmel statt.

Unsere Kinder lernen eingebettet in den Zyklus der Jahreszeiten den Wald als Spiel- und Lebensraum mit seinen unendlich vielen Möglichkeiten kennen. Unterstützt von unserem sechsköpfigen pädagogischen Team erfahren unsere Kinder Verantwortung für die Natur und die Gruppe zu übernehmen und lernen so wichtige soziale Kompetenzen. Bewegungsfreiheit und der Freiraum für Phantasie lassen eine uneingeschränkte Entwicklung aller Sinne zu, die als Grundlage für die intellektuelle Leistungsfähigkeit gilt. Als ergänzende Vorbereitung auf die Schule bieten wir Vorschuleinheiten an.

Aus medizinischer Sicht ist der regelmäßige Aufenthalt in der Natur eine Notwendigkeit. Dadurch wird das körpereigene Immunsystem gestärkt und die Anfälligkeit für Infektionskrankheiten verringert.

Unsere Wurzelgruppe wendet sich an Kinder ab 2 Jahren und hat eine maximale Größe von 11 Kindern, während unsere Weidengruppe bis zu 19 Kindern von 3-6 Jahren Platz bietet. Jeder Gruppe steht ein eigener Bauwagen im Waldstück Hofbuchet als Kleidungs- und Materiallager, Trocken- und Aufwärmzone zur Verfügung.

Das  „Abenteuer Wald“ beginnt montags bis freitags zwischen 8:00 und 8:30 und endet 14:00-14:20 Uhr. Zusätzlich bieten wir dienstags bis donnerstags eine Ganztagsbetreuung bis 16.15 Uhr. Die Wurzelkinder haben freitags frei. In den Ferienzeiten haben wir größtenteils offen, lediglich in den Weihnachtsferien, den letzten drei Wochen der Sommerferien und der zweiten Pfingstferienwoche hat der Waldkindergarten geschlossen.

Sie sind herzlich eingeladen, jederzeit einen Schnuppertag mit uns zu vereinbaren.