Bei der Feuerwehr in Hanfeld

Was für ein perfektes Wetter für einen Ausflug zur Feuerwehr! Schon um 9.30 25 Grad warm, brotzeiten die Kinder der Weidengruppe zuerst auf dem Hanfelder Spielplatz, bevor sie vom Tanklöschfahrzeug mit Blaulicht abgeholt werden. 

Am Gerätehaus angekommen, darf das Fahrzeug mitsamt Ausrüstung bestaunt werden, jeder setzt einen Helm auf und alle helfen mit, als es um das Verlegen der Schläuche geht. Endlich ist es soweit: jeder darf mit 100l/min löschen, was das Zeug hält. 

Zuguterletzt bauen wir das Hydroschild auf, und was wäre schöner, als bei inzwischen fast 30 Grad immer wieder durchzulaufen, bis das T-Shirt tropft?

Wir kommen nächstes Jahr bestimmt wieder!