Tag der offenen Tür 2024 im Waldkindergarten Starnberg

Sie suchen einen Kindergartenplatz und interessieren sich für den Waldkindergarten in Starnberg? Dann kommen Sie vorbei! Am Tag der offenen Tür: Freitag, 2. Februar 2024 von 15 bis 17 Uhr.

Treffpunkt ist das Waldkindergarten-Schild. Sie finden es, wenn Sie ein Stück vom Parkplatz Richtung Wald gehen. Dort werden Sie von Waldkinder-Eltern in Empfang genommen. Die Kinder sollten dabei sein, damit auch sie sehen, wie es im Wald ist.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Pädagoginnen und das Konzept unseres Waldkindergartens kennenzulernen und erhalten einen Einblick in den Waldtag.

Sie wollen beim Tag der offenen Tür vorbeikommen? Dann bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter kontakt@waldkindergarten-starnberg.de.

Freie Stellen – ab sofort

Wir suchen dich: Du bist Kinderpfleger:in, Erzieher:in oder Sozialpädagog:in? Du bist emphatisch, ideenreich, teamfähig? Naturverbunden, wind- und wetterfest? Dann melde dich noch heute und sende deine Bewerbung an melanie@akitz.de

Das bieten wir dir:

  • Eigenverantwortliches Handeln in einem starken Team in enger Zusammenarbeit mit einem engagierten Vorstand.
  • Einen unbefristeten Job – gern auch in Teilzeit.
  • Neugierige, wunderbare Kinder & entspannte Eltern.
  • Einen naturnahen, außergewöhnlichen Arbeitsplatz.

Wir freuen uns auch über Anfragen von Berufspraktikanten im Anerkennungsjahr.

Toller Vorschul-Ausflug mit Waldübernachtung

Ein wahres Programm-Feuerwerk hat das Pädagogen-Team jüngst für die Waki-Vorschulkinder auf die Beine gestellt. Die Eltern bedanken sich ganz herzlich dafür!

Zunächst ging es mit S-Bahn und Tram ins Museum Mensch und Natur nach Nymphenburg. Am Abend dann Pizza-Essen in Starnberg und anschließend der eigentliche Höhepunkt des Programms: die Übernachtung im Wald. Lagerfeuer, Stockbrot und Schatzsuche rundeten den perfekten Abend ab. Geschlafen wurde schließlich im Bauwagen, da ein Gewitter angekündigt war (aber letztendlich nicht kam).

Am nächsten Morgen gab es sogar noch ein Frühstück mit den Eltern.

„Alle Kinder haben toll durchgehalten und mitgemacht. Und das Team hat sich wirklich unglaublich viel Mühe gegeben“, freut sich eine Mama.

Ausflüge, Ausflüge, Ausflüge…

Die großen Kinder, Vorschulkinder und ältere Weidenkinder haben im April einen spannenden Ausflug zu einem Starnberger Zahnarzt gemacht. Im Juni und Juli ging das Waki-Team mit den Kinder wiederholt in die Maisinger Schlucht, um sich bei den warmen Temperaturen abzukühlen. Ein herrlicher Bade- und Ausflugsspaß für Groß und Klein!
Nächste Woche steht noch ein weiteres Highlight an: Die Kinder dürfen sich „Oh wie schön ist Panama“ ansehen.

Ankündigung Tipi ⛺️ und Werkeltag

Am Samstag ist es endlich so weit: Nach langer Lieferzeit sind sowohl das Tipi als auch die neuen Holzpfähle angekommen und ein paar starke Elternhände versuchen sich am Zeltbau. Ermöglicht wurde die Anschaffung eines neuen Tipis allein durch Spenden. Die Weidenkinder freuen sich schon so sehr, dass sie endlich wieder ein Lagerfeuer machen können.
Am 16. Juli findet dann ein etwas umfangreicherer Werkeltag statt: Handwerkliche Aufgaben, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben werden gemeinschaftlich erledigt. Auch neue Familien und Interessierte sind eingeladen mitanzupacken. Es wird gepicknickt und erfahrungsgemäß ist der Tag für alle ein großer Spaß.

Tag der offenen Tür im Waldkindergarten Starnberg e. V.

Sie suchen einen Kindergartenplatz und interessieren sich für den Waldkindergarten in Starnberg? Dann kommen Sie vorbei! Am Tag der offenen Tür: Samstag, 4. Februar 2023 von 10 bis 12 Uhr.

Treffpunkt ist das Waldkindergarten-Schild. Sie finden es, wenn Sie ein Stück vom Parkplatz Richtung Wald gehen. Dort werden Sie von Waldkinder-Eltern in Empfang genommen. Die Kinder sollten dabei sein, damit auch sie sehen, wie es im Wald ist.

Anschließend gehen Sie zu unseren Pädagoginnen in die jeweilige Gruppe (Wurzelgruppe für Kinder ab 2 und Weidengruppe für „die Großen“), die am entsprechenden Gruppenplatz warten. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Pädagoginnen und das Konzept unseres Waldkindergartens kennenzulernen und erhalten einen Einblick in den Waldtag.

Sie haben am 4. Februar Zeit und wollen beim Tag der offenen Tür vorbeikommen? Dann bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter kontakt@waldkindergarten-starnberg.de.

Waldkindergarten sammelt für Starnberger Tafel

Waldkindergarten sammelt für Starnberger Tafel
Wie in jedem Jahr bat die Tafel nach dem Motto „Jede/r gibt, was er kann“ um Unterstützung: in Form von Päckchen für Kinder und Jugendliche von 0 bis 17 Jahren.
Eine Vielzahl bunter Geschenke kam zusammen, freut sich Christiane Hofer, Koordinatorin der Initiative. Neben den Kindergarten-Eltern haben auch einige fleißige Hanfelder Familien netterweise Päckchen beigesteuert.

Der beeindruckende Geschenkeberg wurde auch dieses Jahr von den Waldkindern mit sichtlichem Stolz an die Starnberger Tafel übergeben. Es ist bereits das vierte Mal in Folge, dass sich der Waldkindergarten an dieser Spendenaktion beteiligt.

Danke für Tipi-Spenden: Zelt ist bestellt

Danke für Tipi-Spenden: Zelt ist bestellt
Die Eltern und das Pädagog:innen-Team sind überwältigt: Mit so einer Resonanz zum Zeitungsbericht über das Schimmel-Tipi hätte niemand gerechnet. Dank einiger großzügiger Spenden kamen sage und schreibe 2000 Euro zusammen und es konnte tatsächlich kurze Zeit später ein neues Tipi für die Weidengruppe bestellt werden! Es hat mehrere Wochen Lieferzeit, so dass es voraussichtlich Ende Januar / Anfang Februar aufgestellt werden kann. Der Platz wurde bereits beim Werkeltag von Ästen freigeschnitten.

Fröhliche Waldweihnacht

Fröhliche Waldweihnacht
Eine Weihnachtsfeier mit Schnee, Lagerfeuer und Gitarre im Wald, was kann es Schöneres geben? Nach einer gemeinsamen Gesangseinlage führten die Kinder ein Theaterstück vor und waren dabei sehr stolz und emsig. Sogar kleine Geschenke wurden verteilt und es blieb nicht jedes Auge trocken.